Aktuelles und Termine

Anschussseminar

Im Zuge der Hundeausbildung bietet der Jagdverein Holledau ein Anschussseminar mit Nachsuchenführer Konrad Kreitmeier an. Das Seminar soll in Theorie und Praxis den Teilnehmern die Fähigkeit vermitteln, einen Anschuss richtig zu beurteilen und den Treffersitz zu bestimmen. Treffpunkt ist am Samstag, den 17. September, um 10 Uhr am Gasthaus Kreitmeier in Notzenhausen. Nach dem theoretischen Teil besteht die Möglichkeit zum Mittagessen und anschließend wird im Revier die Praxis gezeigt. Der Unkostenbeitrag beträgt für Jagdverein Mitglieder 15€ und für Nichtmitglieder 35€. Weitere Informationen zum Seminar und Anmeldung unter 0160-94122663, gerne auch per Whats App oder unter info@jagdverein-holledau.de

Mainburger Bauernmarkt

Der Jagdverein Holledau wird sich wieder am regionalen Bauernmarkt am 24.09.2022 in Mainburg mit einem Verkaufsstand beteiligen. Der regionale Bauernmarkt findet im Zuge des Wochenmarktes am Griesplatz in Mainburg von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Angeboten werden neben den Produkten vom lokalen Wild auch nützliche Dinge wie Vogel- und Fledermaushäuser. Ebenfalls werden wir in diesem Zuge Informationen über die Jagd und den Naturschutz bereitstellen.

Hegeringschießen

Der Jagdverein veranstaltet auch im Jahr 2022 wieder ein Hegeringschießen für seine Mitglieder.

Geschossen werden die Disziplinen Roll- und Kipphase sowie Jagdlich Trap.

Entsprechende Munition Kaliber 12/70 kann vor Ort erworben werden. Das Schießen ist bis 17:00 Uhr möglich. Im Anschluss daran findet die

Preisverleihung und ein gemütliches Beisammensein mit Steak- und Würstlsemmeln statt.

Treffpunkt ist

am 01. Oktober 2022 um 14:00 Uhr

auf dem Schießstand des WTC Mainburg am Pettenhof

Jägerball

Der Jagdverein plant auch in dieser Faschingssaison am 21.01.2023 einen Jägerball. Dieser wird im Landgasthof Rockermeier in der Bachstraße 3 in 85290 Unterpindhart stattfinden. Für die musikalische Begleitung konnte die Band „Zruck zu dir“ gewonnen werden. Näheres werden wir an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben.

Afrikanische Schweinepest (ASP)

Ab sofort können die Erstattungsanträge zur Schwarzwildprämie 2021/22 gestellt werden.

Näheres zur Beantragung und den Erstattungsantrag finden sie auf unserer Service Seite.

Der Stichtag zur Abgabe der Anträge ist der 15. Juli 2022

 

Rehkitzmarkierung

Nach der Veröffentlichung eines Berichtes über das seit Jahrzehnten laufende „Kitzmarkierungsprojekt“ der Wildforschungsstelle Aulendorf in Baden-Württemberg in der aktuellen Ausgabe der „JAGD in Bayern“ ergaben sich vermehrt Anfragen bayerischer Revierinhaber an den BJV. Aus aktuellem Anlass weisen wir daraufhin, dass ein Markieren von Rehkitzen mittels Ohrmarken in Bayern nicht ohne weiteres möglich ist. Wir werden dies in der kommenden Sitzung des Obersten Jagdbeirates thematisieren und mit dem Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten über eine vernünftige Lösung in dieser Angelegenheit sprechen.

 

Hundekurs 2022

Der Jagdverein Holledau führt auch 2022 wieder einen Abrichtelehrgang für Jagdhunde durch.

Näheres finden Sie auf unserer Seite zum Jagdhundewesen